24.-25.07.2004: Weltrekord-Audi-Korso Drucken
Geschrieben von: Heike Appelhagen   
Freitag, den 30. Juli 2004 um 02:00 Uhr

Weltrekordversuch - wer hat den längsten?


Ein Riesenlob an die Organisatoren. Das habt ihr gut gemacht!!!!

Image
Wir sind ein wenig später losgefahren, sind dann aber unterwegs noch auf den Korso-zum-Korso-Nord gestossen. Mit diesem haben wir dann den restlichen Weg nach Kassel zurückgelegt.

Image
Auf dem Platz bei den Messehallen war schon mächtig viel los. Toll war auch, dass es kaum Stau gab, um auf diesen Platz zu gelangen, weil die Einlasskontrolle einfach weiter nach hinten verlegt wurde (Extralob). Das Wetter war supertoll und die Stimmung auf dem Platz war einfach nur klasse. Man konnte sich ganz in Ruhe für den Eintrag ins Guiness-Buch anmelden und umsehen.

Image
Für das leibliche Wohl war gesorgt. Man konnte sein Geld aber auch noch für viele nette andere Sachen ausgeben... und man konnte mit einem Händler tatsächlich handeln ;-)

Image
Ein wenig schade war, dass sich die angemeldeten Helfer nicht alle eingefunden haben, als der Aufruf von Marcus kam. Zum Glück haben sich relativ schnell Ersatzleute gefunden.

Image
Nein, es gab beim Korso keine Geschwindigkeitsmessungen lächeln Marcus beim Filmen...

Image
Das fand ich einfach nur super: man stellt einfach nur die Pylonen hin und schon ist Ruhe auf der Kreuzung. Ob man das hier bei uns auch mal machen kann? lächeln)

Hier jetzt ein paar Bilder vom Korso:


... und noch einmal zurück:

Marcus + Chris

Hier noch einmal zwei der Organisatoren. (Ich muss gestehen, dass ich dieses Bild im Internet gefunden habe, aber ich fand es so toll getroffen)

Ganz mächtig zu bedauern sind leider die 5 Auffahrunfälle. Wir hoffen, dass die Fahrer ihre Kisten wieder hinkriegen.

Neben vielen Eindrücken haben wir noch einen heftigen Sonnenbrand mit nach Hause genommen...

Abschließend gibt es nur noch eins zu sagen:

NATÜRLICH sind wir im nächsten Jahr wieder dabei!!!!!

(ac)


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 30. August 2007 um 21:15 Uhr