17.01.2004: Aktion "Falling Stones" anläßlich der Wesertunnel-Eröffnung PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 20. Januar 2004 um 02:00 Uhr

Eröffnung des Wesertunnels am 17.01.04

Mit Rekordversuch Marke "Domino-Day": Die "FALLING STONES"!

Ein Ereignis wie die Eröffnung des Wesertunnels braucht natürlich eine spektakuläre Aktion, um ein so weitreichendes Projekt gebührend zu würdigen.

In diesem Fall sollte es ein Weltrekordversuch sein - eine Art "Domino-Day" mit Ziegelsteinen!

Das Motto des Tunnels ist "eine Region wächst zusammen" - die Idee war geboren, daß von den Stadtzentren der nun verbundenen Weserseiten Ziegelsteine fallen sollten, und zwar von beiden Seiten aus, um sich in der Mitte des Tunnels zu treffen.

Das ist eine Strecke von ca. 27 Kilometern!

Damit es mit dem Timing klappt, waren auf der Gesamtstrecke ca. 1.500 freiwillige Helfer unterwegs, um die etwa 250.000 Steine aufzustellen.

Wir vom Audi Sport-Club Bremerhaven und Umgebung e.V. haben gemeinsam mit der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) Bremerhaven und einer Abteilung der AWO einen ca. 450m langen Abschnitt hinter der Doppelschleuse aufgestellt (und selbstverständlich hinterher wieder ordentlich verstaut).

Los ging's schon zu nachtschlafender Zeit...
Aufbau noch im Dunkeln

Das Wetter war leider zum einen recht kalt, zum anderen wurden wir auch noch "dauerbewässert"...
Stärkung
Da tut ein heißer Kaffee zwischendurch wahre Wunder!

Frisch gestärkt ging es dann weiter:
Aufbau 2

Aufbau 3

Nachdem wir den Bogen richtig 'raus hatten, ging die Arbeit flott von der Hand, und wir hatten sogar noch Gelegenheit zu einem kleinen Extra-Gimmick...
Audi-Ringe

Na ja, ein wenig Spaß muß sein, oder?

Um 10:00 Uhr war der "Stein des Anstoßes" in Bremerhaven, aufgrund der kürzeren Strecke in Nordenham dort um 12:00 Uhr. Nun die Kälte doch spürend, warteten wir darauf, daß die Kette anrollt...

Dann kam sie und klickerte mit einem unnachahmlichen Geräusch vorbei...

Uns fielen mindestens 4 Paletten Steine vom Herzen, als unser Abschnitt planmäßig durchlief! An dieser Stelle einen herzlichen Dank an unsere Partner, die so fleißig und dabei akkurat gearbeitet haben!

Und dann war "Klar-Schiff-machen" angesagt!
Abbau 1

Abbau 2

Die eigentliche Tunnel-Party haben wir dann nicht mehr mitgemacht (wohl aber gut und gern 70.000 andere Besucher!), da wir uns lieber ein richtig HEISSES Bad eingelassen haben...

Aber trotz allem wissen wir mittlerweile, beide Ketten sind planmäßig angekommen - der Rekord ist geschafft!

(ap)

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 30. August 2007 um 20:52 Uhr
 

Kommentar hinzufügen

FettKursivUnterstrichenDurchgestrichenMarkiertÜberschriftE-MailBildHyperlinkSortierte ListeUnsortierte ListeZitatCodeHyperlink zum Artikel basierend auf dessen ID
lächelncoolweinen oder sehr traurigumarmenRaucher oder etwas im MundtraurigEngel (unschuldig)KusslachendAuf die Zunge beissen /Put Your Money Where Your Mouth IsBeen Smacked In The Mouth/Wears A Brace/My lips are sealeüberraschtZunge rausstreckendurcheinanderwinkenkreischen
Ihr Name:
Kommentar: