28.-30.05.1999: Camping in Schriesheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Torsten Appelhagen   
Dienstag, den 01. Juni 1999 um 02:00 Uhr

Camping in Schriesheim

Nach einigen Irrungen (gar nicht so leicht, gegen 22:00 Uhr noch einen offenen Campingplatz zu finden!) landeten wir in Schriesheim.

Schnell die Zelte aufgeschlagen - schon praktisch, wenn man genug Taschenlampen dabei hat.

das Zeltdorf

Am nächsten Morgen haben erstmal die Frühaufsteher Brötchen und Auflage organisiert, so daß man nach dem Duschen bei strahlendem Sonnenschein gemütlich gemeinsam frühstücken konnte. Für die nächste Fahrt wissen wir nun auch, daß eine 12-V-Kaffeemaschine ins Handgepäck gehört.

Die "Aktivitäts-Fetischisten" nutzten dann die Gelegenheit, sich die Gegend anzusehen, vor allem der Ausblick von der Strahlenburg aus war fantastisch! Zudem gab's Gelegenheit zum minigolfen, und normalerweise hätte man auch ein Bergwerk besichtigen können - dies war aber leider geschlossen.

ein paar der Fahrzeuge auf dem Campingplatz

Ansonsten konnte man bei der mittlerweile herrschenden Gluthitze wunderbar vor sich hin garen

reichlich warm hier

und gelegentlich die Füße im nahegelegenen Wildbach kühlen.

aaaaaahh...

Für den Abend noch schnell was zum Grillen besorgt und ein paar Getränke - Party On!

Fütterung der Raubtiere

Leider wurde das Vergnügen zum späteren Abend durch ein vorbeiziehendes Gewitter etwas getrübt: Um uns herum war's immer wieder wild am Blitzen, aber sonst gab's nur ein paar vereinzelte Tröpflein... Das ist man von der Nordseeküste nicht gewohnt, daher haben wir uns ein wenig verunsichert gefühlt - kommt da nun noch was...? Aber egal, ab in die Heia, 's war spät genug und am Morgen gilt's noch weit zu fahren!

Am Sonntag dann konnte man nochmals für 50 Pf ausgiebig duschen, Frühstück diesmal ohne Brötchen aber wieder reichhaltig.

Mittlerweile hatte die Sonne auch schon den Morgentau von den Zelten gesengt, also alles bereit zum zusammenpacken. Noch fix den Müll entsorgt und ab in Richtung Heimat!

(ap)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. August 2007 um 10:56 Uhr
 

Kommentar hinzufügen

FettKursivUnterstrichenDurchgestrichenMarkiertÜberschriftE-MailBildHyperlinkSortierte ListeUnsortierte ListeZitatCodeHyperlink zum Artikel basierend auf dessen ID
lächelncoolweinen oder sehr traurigumarmenRaucher oder etwas im MundtraurigEngel (unschuldig)KusslachendAuf die Zunge beissen /Put Your Money Where Your Mouth IsBeen Smacked In The Mouth/Wears A Brace/My lips are sealeüberraschtZunge rausstreckendurcheinanderwinkenkreischen
Ihr Name:
Kommentar: